Willkommen bei unserem großen Papierkorb Test 2018. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Papierkörbe. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, den für dich besten Papierkorb zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir einen Papierkorb kaufen möchtest.

Das Wichtigste in Kürze

  • Papierkörbe unterscheiden sich von Abfalleimer dadurch, dass sie meist keinen Deckel besitzen. Die Modelle benötigen aufgrund des sauberen Mülls auch keinen Abfallsack und werden häufig in Kombination mit einem Kehrset verwendet.
  • Papierkörbe haben den Vorteil, dass du schnell und ohne weiteren Handgriff geruchslosen Müll entsorgen kannst. Durch die praktische Größe passen sie unter jeden Schreibtisch.
  • Papierkörbe kannst vor allem anhand der Kriterien Größe, Maße, Material, Gewicht, Füllvolumen, Design und Preis miteinander vergleichen und bewerten.

Papierkorb Test: Das Ranking

Platz 1: Essey Bin Bin Mülleimer

Der Essey Bin Bin Papierkorb ist ein Designerstück, den man nur ungern unter dem Schreibtisch versteckt. Neben seiner Funktionalität besticht er vor allem durch die ausgefallene Optik.

Wir haben den Essey Bin Bin für dich an Hand von einzelnen Kriterien beurteilt. Im Folgenden kannst du unsere redaktionelle Bewertung nachlesen, sowie die wichtigsten Meinungen von Kunden aus dem Internet.

Redaktionelle Einschätzung

Maße / Füllvolumen / Gewicht

Der Essey Bin Bin Papierkorb ist mit seinen Maßen von 31 x 19 x 29 cm ein durchschnittlich großer Papierkorb. Er hat mit 14 Liter Volumen ein gutes Fassungsvermögen. Mit seinem Gewicht von 540 Gramm ist er leicht zu transportieren und leicht zu handhaben.

Material / Farbe

Hergestellt ist der Essey Bin Bin aus weißem Kunststoff, auch wenn er auf den ersten Blick aussieht, als  wäre er aus Papier. Besonders ist dabei nicht nur das Design sondern auch das Material: er ist aus umweltfreundlichen Polyäthylen, einer Kunsstoffart, die recycelbar ist. Wenn dir die Farbe weiß nicht zusagt, kannst du das Modell auch in rot, grau oder schwarz bestellen.

Format / Design

Ausgefallen ist beim Essey Bin Bin Papierkorb auf jeden Fall das Design. Der Designer John Brauer hat mit dem Essen Bin Bin ein unverkennbares Stück geschaffen. Der im Design zerknittertem Papier nachgeahmte Eimer ist schon mit mehreren Auszeichnungen gekürt worden. Falls dir das Design so zusagt, dass du gern mehr davon hättest, kannst du auch andere Produkte für den Schreibtisch, wie einen Stift- oder Taschentuchhalter im Knitter-Look erwerben.

Tragegriff

Der Essey Bin Bin Papierkorb verzichtet zu Gunsten der Optik auf einen Tragegriff. Aber auch so wirst du ihn auf Grund seiner kompakten Maße gut aufheben und ausleeren können.

Kundenbewertungen
84 Prozent aller aktuellen Bewertungen von Rezensenten sind positiv. Das bedeutet der Essey Bin Bin Papierkorb wird überwiegend mit fünf oder vier von insgesamt fünf Sternen bewertet.

Zufriedene Kunden betonen vor allem die folgenden Vorzüge des Essey Bin Bin Papierkorbes:

  • Design
  • Verarbeitung

Das Design ist zweifelsohne die Besonderheit am Essey Bin Bin Papierkorb. Zufriedene Besitzer finden ihn stylisch und sehr dekorativ. Er ist aber den Kundenbewertungen nach nicht nur ein Eyecatcher sondern auch gut verarbeitet.

12 Prozent der aktuellen Kundenbewertungen fallen negativ aus. Das heißt der Essey Bin Bin bekommt in diesen Fällen nur einen oder zwei Sterne von insgesamt fünf.

In erster Linie finden unzufriedene Kunden den hohen Preis nicht gerechtfertigt. Ein Kunde bemängelt die Verarbeitung. Möglicherweise handelt es sich dabei um ein Mängelexemplar. In den meisten Fällen rechtfertigt das Design für die Bewertenden nicht den hohen Preis.

FAQ
Ist die Oberfläche des Essen Bin Bin Papierkorbes Hochglanz?

Nein. Die Oberfläche des Essen Bin Bin ist matt – wie eben Papier auch.

Passt ein Papiershredderaufsatz auf den Essen Bin Bin Papierkorb?

Ja. Der Durchmesser des Essey Bin Bin beträgt 33 cm. Ein entsprechender Papiershredderaufsatz lässt sich darauf positioniere

Platz 2: Helit H6105895 Papierkorb

Beim helit H6105895 Papierkorb handelt es sich um ein sehr günstiges und großes Standardmodell unter den Papierkörben.

Im Folgenden kannst du unsere redaktionelle Bewertung nachlesen. Außerdem haben wir Kundenmeinungen für dich zusammengefasst, damit du auf einen Blick Vor- und Nachteile des helit Papierkorbes abwiegen und dich für oder gegen den Kauf entscheiden kannst.

Redaktionelle Einschätzung

Maße / Füllvolumen / Gewicht

Der helit Papierkorb ist mit seinen Maßen von 32,5 x 31,5 x 31,2 cm ein großer und dennoch sehr leichter Papierkorb (100 g). Sein Füllvolumen umfasst satte18 Liter. Bei diesem umfangreichen Fassungsvermögen musst du dich nicht mit permanentem Mülleimer entleeren aufhalten.

Material / Farbe

Der helit H6105895 ist aus schwarzem Kunststoff (Werkstoff WAA113). Dadurch hat er sehr wenig Eigengewicht und ist auch besonders leicht zu reinigen. Falls dir schwarz nicht zusagt, kannst du den helit H6105895 Papierkorb auch in einer anderen Farbe beziehen. Der Hersteller bietet das Modell zusätzlich in rot, grün, blau und gelb an.

Format / Design

Der helit H6105895 Papierkorb ist rund und hat ein sehr klassisches, unauffälliges Design. Der Hersteller setzt mit diesem Modell auf Funktionalität zu sehr kleinem Preis. Wer einen dekorativen Papierkorb sucht, ist mit dem helit H6105895 wohl schlecht beraten.

Tragegriff

Der Papierkorb H6105895 von helit hat einen umlaufenden Griffrand. Dadurch lässt er sich auch voll gut und leicht entleeren.

Kundenbewertungen
90 Prozent aller Käufer im Internet bewerten den helit H6105895 Papierkorb mit vier oder fünf von fünf Sternen und sind somit sehr zufrieden mit dem Produkt.

In den meisten Bewertungen loben Kunden die folgenden Punkte:

  • Preis
  • Verarbeitung
  • Einfachheit der Reinigung

Mit knapp 3 Euro hat der helit H6105895 Papierkorb einen unschlagbaren Preis, was für Kunden, die rein auf Funktionalität setzten, ein wichtiges Kaufkriterium ist. Auch die gute Verarbeitung des Papierkorbes wird häufig gelobt. Er ist solide und stabil. Vielen Besitzern sagt auch die leichte Reinigung des helit H6105895 Papierkorb zu, sowie die Tatsache, dass man mehrere Körbe im Bedarfsfall ineinander stapeln kann.

Lediglich 4 Prozent der Rezensionen fallen negativ aus. Das bedeutet, dass unzufriedene Kunden nur ein oder zwei Sterne von fünf vergeben haben.

Zwei Kunden bemängeln, dass der helit H6105895 Papierkorb nicht den Produktbildern beziehungsweise der Produktbeschreibung entspricht. Ein Kunde bezieht sich dabei vorrangig auf die Farbe, ein anderer auf die Maße. Möglicherweise wurde in diesen Fällen mangelhafte Ware ausgeliefert.

Weitere schlechte Bewertungen resultieren daraus, dass Kunden das Produkt beschädigt erhalten haben. Dafür ist aber in erster Linie der Versand zur Verantwortung zu ziehen.

FAQ
Ist der helit H6105895 Papierkorb wasserdicht?

Ja. Der helit H6105895 Papierkorb ist aus wasserdichtem Kunststoff. Dadurch tritt nichts aus und er kann bei Bedarf auch mit Wasser gefüllt werden.

Kann der helit H6105895 Papierkorb mit Einsätzen auch zur Mülltrennung verwendet werden?

Ja. Der Hersteller bietet einen zusätzlichen Abfalleinsatz zum Einhängen an. Die Ausführung ist mit und ohne Deckel erhältlich, muss aber extra erworben werden.

Platz 3: Zeller 18100 Papierkorb

Der Zeller 18100 Papierkorb aus Stahlgeflecht ist ein dezenter und praktischer Allrounder unter den Papierkörben zu einem kleinen Preis.

Unsere Redaktion hat für dich die wichtigsten Kaufkriterien zusammengefasst und bewertet. Außerdem kannst du unsere Zusammenfassung der Online-Rezensionen durchgehen, um dir ein besseres Bild von dem Produkt zu machen.

Redaktionelle Einschätzung

Maße / Füllvolumen / Gewicht

Der Zeller 18100 Papierkorb hat die Maße 26 x 26 x 28 cm und ist mit 780 Gramm ein leichter und dezenter Papiereimer für das Büro oder den Schreibtisch zuhause. Sein Füllvolumen beträgt 12 Liter. Das entspricht dem üblichen Füllvolumen von Papierkörben – dementsprechend hast du auch bei der Suche nach passenden Müllbeuteln keine Schwierigkeiten. Denn es handelt sich um eine im Supermarkt erhältliche Standardgröße.

Material / Farbe

Der Zeller 18100 Papierkorb ist aus grauem Drahtgeflecht gefertigt. Aufgrund des Materials ist er sehr leicht und passt durch seine unauffällige Farbe gut in alle Räumlichkeiten. Wenn du es lieber heller hast, kannst du den Zeller Papierkorb auch in silber bestellen.

Format / Design

Der Papierkorb 18100 von Zeller ist rund, mit einem Durchmesser von 26 x 28 cm und hat ein klassisches Bürodesign. Er wirkt nicht nur unauffällig sondern auch hochwertig. Wenn du es gerne einheitlich hast, kannst du im selben Design auch Magazinbox und Ablageständer beziehen.

Tragegriff

Der Zeller 18100 Papierkorb verzichtet auf einen Tragegriff. Auf Grund seiner handlichen Form und dem rutschfesten Stahlgeflecht, lässt er sich aber auch ohne Haltevorrichtung problemlos und einfach entleeren.

Kundenbewertungen
94 Prozent der aktuellen Rezensionen zum Zeller 18100 Papierkorb im Internet sind positiv. Kunden bewerten den praktischen Bürobegleiter also mit fünf oder vier von insgesamt fünf Sternen.

Einig sind sich die zufriedenen Besitzer des Papierkorbes vor allem in den folgenden Punkten:

  • Design
  • Verarbeitung
  • Preis

Kunden, die sich für den Zeller 18100 Papierkorb entschieden haben, sind von dem schlichten Design überzeugt. Die gute Optik und die hochwertige Verarbeitung werden häufig als Gründe für den Kauf genannt. Der kleine Preis von weniger als 10 Euro und die solide Verarbeitung stellen für die meisten ein hervorragendes Preis- / Leistungsverhältnis dar.

Von insgesamt 72 Bewertungen, fällt nur eine negativ aus. In diesem Fall wurde nur ein Stern von  fünf möglichen vergeben.

Der betroffene Kunde bemängelt die Maße des zugesandten Produkts, die scheinbar nicht mit den Herstellerangaben übereinstimmen. Möglicherweise wurde in diesem Fall schlichtweg ein falsches Produkt zugestellt, da es sich um einen Einzelfall handelt.

FAQ
Ist der Zeller 18100 Papierkorb konisch?

Ja. Der Durchmesser der oberen Rundung beträgt 28 cm, während die Bodenfläche einen Durchmesser von 26 cm hat.

Platz 4: InterDesign Una Papierkorb

Der InterDesign Una Papierkorb ist ein kleiner, praktischer und stylischer Papierkorb zu einem günstigen Preis.

Wir haben das Produkt für dich einer Bewertung unterzogen, um dir deine Kaufentscheidung zu erleichtern. Außerdem kannst du die, von unserer Redaktion zusammengefassten Kundenbewertungen nutzen, um dir ein Bild vom InterDesign Una zu machen.

Redaktionelle Einschätzung

Maße / Füllvolumen / Gewicht

Der InterDesign Una Papierkorb sticht mit seinen Maße von 27,5 x 12,5 x 25,5 cm aus der Reihe der gewöhnlichen Papierkörbe heraus. Er ist klein und schlank. Zusätzlich ist er mit seinem Gewicht von 331 Gramm sehr leicht. Sein Füllvolumen beträgt rund 5,7 Liter. Das ist halb soviel wie bei runden Standardmodellen.

Material / Farbe

Gefertigt ist der Papierkorb von InterDesign aus stabilem Kunststoff. Durch seine erfrischende mint-grüne Farbe wirkt er freundlich und modern. Die Farbanfertigung ist sicherlich nicht jedermanns Geschmack. Falls dir für deinen Büro- oder Wohnraum eine andere Farbe mehr zusagt, kannst du aus einer großen Palette wählen: von gelb über violett bis hin zu schlichtem weiß.

Format / Design

Der InterDesign Una Papierkorb besticht durch ein auffallendes, rechteckiges Format. Bei Platzmangel rund um den Schreibtisch oder auch als kleiner Abfalleimer im Badezimmer ist er eine ansprechende Alternative zu den üblichen, runden Papierkörben. Das Design ist einfach gehalten und erinnert mehr an eine Aufbewahrungsbox als an einen Abfalleimer. Der InderDesign Una ist somit ein moderner und gleichzeitig unauffälliger Diener in Sachen Müllentsorgung.

Tragegriff

Mit zwei praktischen Tragegriffen ausgestattet, lässt sich der kleine Papierkorb von InterDesign mühelos ausleeren. Abgesehen von der Funktionalität, verleihen die Griffe dem Papierkorb auch ein hübsches Aussehen.

Kundenbewertungen
67 Prozent der aktuellen Bewertungen im Internet geben dem InterDesign Una Papierkorb eine gute Note. Das heißt, Rezensenten bewerten das Produkt mit fünf oder vier von fünf Sternen.

Erwähnt werden in den Rezensionen immer wieder diese Vorteile:

  • Format
  • Design
  • multifunktional

Das platzsparende Format vom InterDesign Una spricht viele zufriedene Kunden an. Er passt im Vergleich zu herkömmlichen Papierkörben in schmale Ecken und Zwischenräume. Viele Besitzer äußern sich auch positiv zum stylischen und modern empfundenen Design des InterDesign Produkts.

Durch seine Haltegriffe und das wasserfeste Material ist der kleine Papierkorb auch multifunktional: Kunden verwenden ihn nicht nur als Abfalleimer, sondern auch als Aufbewahrungs- oder Reinigungselement.

25 Prozent der Rezensenten geben nur ein oder zwei von fünf Sternen, da sie mit dem InterDesign Una unzufrieden sind.

Mehrfach genannt werden folgende Mängel:

  • Verarbeitung
  • Beschädigungen

Mehrere Kunden äußern, dass die Verarbeitung des Una Papierkorbes entgegen der Produktbilder billig wirkt. Einige Rezensenten beschweren sich über scharfe Kanten und Verarbeitungsfehler, wie Plastikreste an den Griffen.

Auf Grund schlechter Verpackung mussten einige Kunden auch beschädigte Waren in Empfang nehmen. In diesem Fall wurde vom Rücksendungsrecht Gebrauch gemacht.

FAQ
Ist der InterDesign Una Papierkorb wasserdicht?

Ja. Der Papierkorb von InterDesign ist aus Kunststoff. Du kannst ihn also auch mit Wasser füllen und als Putzeimer verwenden.

Gibt es den Interdesign Una Papierkorb auch in anderen Größen?

Ja. Bei dem von uns vorgestellten Modell handelt es sich um die kleine Ausgabe. Es gibt ihn auch größer mit den Maßen von 30,5 x 16,5 x 27,6 cm.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du einen Papierkorb kaufst

Was ist das Spezielle an einem Papierkorb?

Papierkörbe sind Abfalleimer, die in erster Linie für die Aufbewahrung beziehungsweise Entsorgung von Papiermüll eingesetzt werden. Sie dienen uns hauptsächlich im Büro, aber auch im privaten Bereich neben oder unter deinem Schreibtisch oder dem Schreibtisch im Kinderzimmer.

Abfall, der während dem Arbeiten entsteht, ist in der Regel geruchlos. Papierkörbe verzichten deshalb im Gegensatz zu Abfalleimern auf einen Deckel.

Papierkorb im Arbeitszimmer

Diesen Papierkorb könntest du beispielsweise in dein Arbeitszimmer neben deinen Schreibtisch stellen. Wie der Name schon sagt, handelt es sich nur um Papiermüll, den du hier hinein machen solltest. Die Mülltüte dieses Korbs ist jedoch etwas zu groß geraten. Foto: bluebudgie / pixabay.com

Was sind die Vorteile von einem Papierkorb gegenüber anderen Mülleimern?

Ein deckelloser Papierkorb hat den Vorteil, dass du schnell und ohne zusätzliche Hand- oder Fußbewegung Abfälle entsorgen kannst. Allerdings ist der Müll im Kübel sichtbar.

Wenn du deinen Papierkorb beispielsweise aus Platzgründen nicht unter dem Schreibtisch verstauen kannst und dich der Anblick der Abfälle stört, solltest du dir überlegen, ob du dich nicht lieber für einen Abfalleimer mit Deckel entscheidest.

Am Arbeitsplatz, wie dem Schreibtisch, hat das aber auch den Nachteil, dass du für die Entsorgung des Abfalls einen zusätzlichen Handgriff tun musst. Dafür kannst du auch Müll entsorgen, der nicht geruchsfrei ist, ohne den Abfalleimer sofort leeren zu müssen.

In der Regel ist aber ein Papierkorb für Büro und/oder Arbeitsraum gegenüber einem Abfalleimer mit Deckel von Vorteil. Die Vor- und Nachteile von einem Papierkorb im Vergleich zum geschlossenen Abfalleimer hier auch noch im Überblick:

Vorteile
  • Müllentsorgung mit einem Handgriff
  • zu sehr günstigen Preisen erhältlich
  • große Auswahl an Modellen
Nachteile
  • Abfall ist sichtbar
  • nur für geruchsfreien Müll geeignet

Welche Alternativen zum Papierkorb gibt es?

Abfalleimer mit Deckel gibt es in verschiedenen Varianten:

  • mit Schwing- oder Klappdeckel
  • mit Druckknopfautomatik oder Sensor
  • mit Fußpedal

Abhängig von der Größe des Mülleimers und der verwendeten Mechanik errechnet sich der Preis. In der Regel sind Abfalleimer daher teurer als schlichte Papierkörbe. Verschließbare Abfalleimer werden vor allem in Küche und Bad eingesetzt. Also überall dort, wo weder der Geruch noch der Anblick des entstandenen Mülls das Ambiente stören soll.

Wo kann man einen Papierkorb kaufen?

Günstige Papierkörbe kannst du in jedem Bürofachhandel oder Einrichtungshaus erstehen. Alternativ dazu, kannst du sie auch ganz einfach online beziehen. Eine große Auswahl an Papierkörben findest du hier:

  • Amazon
  • LadenZeile
  • Büromarkt Böttcher AG
  • Printus GmbH

Was kostet ein Papierkorb?

Papierkörbe gibt es in unterschiedlichen Preisklassen. Günstige Modelle aus Kunststoff gibt es bereits ab ca. 2,50 Euro. Teurere Modelle kosten ca. 40 Euro. Je größer und aufwendiger das Design des Papierkorbes, desto höher die zu erwartenden Ausgaben.

Entscheidung: Welche Arten von Papierkörben gibt es und welcher ist der richtige für dich?

Grundsätzlich kann man zwischen drei Arten von Papierkörben unterscheiden:

  • Papierkorb aus Plastik
  • Papierkorb aus Metall
  • Papierkorb aus Leder

Plastik, Metall oder Leder – Welches Material sich am besten für deinen Papierkorb eignet, werden wir kurz im folgenden Abschnitt klären. Da jeder andere Vorlieben für seinen persönlichen Papierkorb hat, gibt es ganz unterschiedliche Arten, für die du dich entscheiden kannst.

Jedes Material hat seine individuellen Vorteile und Nachteile. Diese stellen wir in einem kurzen Text vor. Anschließend fassen wir die Eigenschaften der jeweiligen Arten noch einmal kurz zusammen, damit du auf einem Blick siehst, welcher Papierkorb sich am besten für dich eignet.

Was zeichnet einen Papierkorb aus Plastik aus und worin liegen dessen Vorteile und Nachteile?

Der Papiermülleimer aus Plastik ist besonders für Personen geeignet, die einen Eimer aus einer großen Auswahl an Farben und Formen wählen möchte. Da Plastik ein billiges Herstellungsmaterial ist, gibt es hier eine große Auswahl. Der Vorteil dieser Variante ist auch, dass sie im Vergleich zu den anderen Papierkorbarten sehr preiswert ist.

Meist sind Papierkörbe auf Plastik aber nicht biologisch abbaubar. Solltest du nach ein paar Jahren den Eimer wechseln wollen, eignet sich hier auch ein biologisch abbaubarer Plastikkorb. Diese Eimer sind jedoch verhältnismäßig teuer.

Vorteile
  • Preiswert
  • Große Auswahl an Größen
Nachteile
  • Meist nicht biologisch abbaubar

Was zeichnet einen Papierkorb aus Metall aus und worin liegen dessen Vorteile und Nachteile?

Metall hat die Eigenschaft sehr robust und aufgrund dessen sehr langlebig zu sein. Im Vergleich zum Papierkorb aus Plastik ist der Korb aus Metall auch etwas schwerer. Der Anschaffungspreis ist hier jedoch nicht wesentlich höher als der bei einem Modell aus Plastik.

Meist sind die Papierkörbe aus Metall jedoch sehr schlicht und farblos. Schwarze, weiße und graue Körbe sind häufig zu sehen, ebenso wie einfache Körbe aus Drahtmetall. Der Vorteil bei diesem Material ist jedoch, dass es kratzbeständig ist. Diese Eimer sind damit sehr langlebig und robust.

Vorteile
  • Günstiger Preis
  • Kratzbeständig
  • Langlebig und robust
Nachteile
  • Hohes Gewicht

Was zeichnet einen Papierkorb aus Leder aus und worin liegen dessen Vorteile und Nachteile?

Papierkörbe aus Leder bestehen häufig aus einem sogenannten PU-Leder. Gefärbtes oder geprägtes Rindspaltleder wird dabei mit Plyurethan beschichtet. Somit erhöht sich die Belastbarkeit und das Leder erhält nicht direkt Kratzer. Sowohl PU-Leder als auch unbehandeltes Leder ist in der Regel sehr teuer.

Das Design der Papiermülleimer aus Leder ist sehr edel und sieht hochwertig aus. Die Auswahl an Farben und Formen ist nicht so ausgeprägt wie bei dem Papierkorb aus Plastik, dennoch gibt es Mülleimer aus einer Mischung aus Leder, Pappe und Vliesstoffen, die es in vielen, unterschiedlichen Designs gibt.

Vorteile
  • Langlebig und belastbar
  • Hochwertiges Hochpreisig
Nachteile
  • Nur für Papier geeignet

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Papierkörbe vergleichen und bewerten

Mülleimer für das Büro oder dein Arbeitszimmer gibt es in unterschiedlichsten Ausführungen. Sie unterscheiden sich im Wesentlichen durch folgende Kriterien:

  • Maße / Füllvolumen / Gewicht
  • Material / Farbe
  • Format / Design
  • Tragegriff

Damit du dir einen besseren Überblick verschaffen und dich mittels der genannten Kaufkriterien für einen passenden Papierkorb entscheiden kannst, haben wir hier noch wichtige Details für dich zusammengetragen.

Maße / Füllvolumen / Gewicht

Papierkörbe gibt es in unterschiedlichsten Größen und mit unterschiedlichen Füllvolumen. Im Durchschnitt hat ein handelsüblicher Papierkorb eine Höhe von ca. 30 cm und ein Füllvolumen von 8 bis 12 Liter.

Die meisten Papierkörbe sind sehr leicht und wiegen zwischen 600 und 800 Gramm. Das Eigengewicht sollte nicht zu hoch sein, damit du den Abfallkorb auch mit Inhalt leicht entleeren kannst.

Material / Farbe

Du kannst aus einer breiten Palette an Materialien und Farben wählen. Zu den am häufigsten verwendeten Materialien zählen:

  • Kunststoff
  • Metall
  • Rattan
  • Edelstahl

Kunststoff eignet sich am besten, wenn du vor hast, auf den Einsatz von Mülltüten zu verzichten. Denn ein Kunststoff-Papierkorb ist leicht zu reinigen. Papierkörbe aus der unteren Preisklasse sind meistens aus Kunststoff oder Metall.

Abhängig davon, wo du den Abfalleimer platzieren möchtest, kannst du dich für ein schlichtes einfarbiges oder auch ein buntes Modell mit oder ohne Motiv entscheiden – ganz nach deinem Einrichtungsgeschmack. Viele Modelle sind deshalb auch in unterschiedlichen Farben erhältlich.

Format / Design

Auch hinsichtlich des Formates gibt es eine Vielzahl an Papierkorb-Varianten. Die klassischen Modelle sind rund oder konisch.

Es gibt aber auch rechteckige Abfalleimer für das Büro oder Papierkörbe in ganz anderen Formaten. Auch hier kannst du dich von deiner persönlichen Vorliebe leiten lassen. Bedenken solltest du aber, dass es bei ausgefalleneren Formen, womöglich schwierig wird, passende Mülltüten zu finden. Die handelsüblichen Müllbeutel sind in der Regel für runde Papierkörbe zugeschnitten.

Tragegriff

Manche Papierkörbe haben einen Tragegriff integriert, damit der Transport beziehungsweise das Ausleeren des Abfalls noch einfacher wird. Das ist besonders dann von Vorteil, wenn du keine Mülltüten verwenden möchtest.

Mittels dem Tragegriff lässt sich der Papierkorb leicht zur Mülltonne oder zum Altpapierbehälter transportieren. Bei der Verwendung von passenden Mülltüten ist der Tragegriff nicht so wichtig. Denn in diesem Fall kannst du natürlich auch nur die volle Mülltüte entsorgen.

Papierkorb mit Tragegriff

Papierkörbe mit einem Tragegriff ermöglichen dir das schnelle Entsorgen zur Mülltonne ohne die Benutzung von Mülltüten.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Papierkorb

Wie finde ich die passenden Mülltüten zu meinem Papierkorb?

Bei den meisten Papierkörben wird zusätzlich zu den Maßen auch das Füllvolumen angegeben. Das Volumen gibt an, wieviel Liter Abfall in den Papierkorb passen. Diese Angabe kannst du auch zur Orientierung verwenden, welche Müllbeutel du kaufen musst.

Wenn ein Mülleimer 16 Liter Füllvolumen hat, brauchst du Müllsäcke mit mindestens 16 Liter. Manche Hersteller geben auch eine Empfehlung für den Kauf von Mülltüten ab. Wenn das nicht der Fall ist, kannst du auch den Beutelfinder nutzen. Dafür musst du nur die Maße von deinem Papierkorb eingeben und schon werden dir die passenden Beutel angezeigt.

Abfalleimer in einer bestimmten Form (hohe, schlanke Fabrikate) brauchen manchmal spezielle Mülltüten. Diese sind häufig nicht in jedem Drogeriemarkt oder Supermarkt erhältlich und haben auch einen höheren Preis. Wenn du dir einen Papierkorb oder einen Abfalleimer zulegen möchtest, achte daher immer auch darauf, ob du dazu spezielle Müllbeutel brauchst.

Worauf solltest du beim Kauf von Müllsäcken achten?

Abgesehen von dem Füllvolumen, das auf verpackten Müllsäcken in Liter angegeben ist, kannst du aus einer Pallette an Produkten mit unterschiedlichen Eigenschaften wählen.

So werden zum Beispiel für große Mülleimer extra starke und reiß-feste Mülltüten angeboten. Je größer der Abfalleimer, desto schwerer der Inhalt. Um zu vermeiden, dass du beim Entleeren des Eimers durch einen zu dünnen Müllsack das Durchreißen riskierst, solltest du ab einem Fassungsvermögen von ca. 60 Liter auf extra-starke Müllsäcke setzten.

Flüssigkeitsdichte Mülltüten eignen sich besonders für Abfalleimer in der Küche. Dadurch vermeidest du, dass Abfälle austreten und dadurch unangenehme Gerüche entstehen. Auch das Reinigen des Inneneimers kann durch einen flüssigkeitsundurchlässigen Müllsack vermieden werden.

Eine angenehme Funktion bei Müllsäcken ist auch der Kordelzug. Dadurch kannst du den Beutel leicht verschließen. Alternativ kannst du natürlich auch Mülltüten ohne Verschluss verwenden, dabei solltest du jedoch darauf achten, dass du die Tüte rechtzeitig entsorgst – solange du sie noch verschließen beziehungsweise transportieren kannst.

Für den Einsatz in der Biotonne eignen sich spezielle, biologisch abbaubare Müllsäcke. Derartige Abfalltüten sind zum Beispiel aus Maisstärke und sind 100%ig biologisch abbau- und kompostierbar.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links


[1] Bartels K. B.: Papierherstellung in Deutschland: Von der Gründung der ersten Papierfabriken in Berlin und Brandenburg bis heute, be.bra wissenschaft verlag, Berlin, 2011.


[2] http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/recycling-forscher-gewinnen-papier-aus-elefantendreck-a-137796.html


[3] http://www.spektrum.de/magazin/e-reading-papier-schlaegt-bildschirm/1284884

Bildquelle: pixabay.de / jeffjuit

Bewerte diesen Artikel


15 Bewertung(en), Durchschnitt: 4,00 von 5
Redaktion

Veröffentlicht von Redaktion

Die Redaktion von OFFICELUX.de recherchiert und schreibt informative, verständlich aufbereitete Ratgebertexte zu den verschiedensten Themen- und Aufgabengebieten.